Menu
Breadcrumb

Zuständige Behörden

Zuständige Behörden in der Flussgebietseinheit Rhein

Laut Artikel 3, Absatz 8 der EU Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) müssen die EU-Mitgliedstaaten Informationen über alle zuständigen Behörden jeder ihrer Flussgebietseinheiten und jedes Teils jeder internationalen Flussgebietseinheit in ihren jeweiligen Hoheitsgebieten bereitstellen. Der Bericht an die EU-Kommission mit der Liste zuständiger Behörden im Einzugsgebiet der internationalen Flussgebietseinheit Rhein beinhaltet Angaben zu : (i) dem Rhein und seinem Einzugsgebiet mit dem vereinbarten WRRL-Gewässernetz mit Einzugsgebieten > 2.500 km² (auch Teil A-Gewässer genannt), (ii) den Staaten im Rheineinzugsgebiet und (iii) der Koordination der Umsetzung der WRRL im Rheineinzugsgebiet.

 

Bericht an die EU-Kommission

Bewirtschaftungsplan 2015

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission ermöglicht den Zugang zu Berichten aller EU- Mitgliedstaaten und Flussgebietskonventionen zur Umsetzung der Wasser- rahmenrichtlinie und hat 2015 hierzu einen europäischen Bericht vorgelegt