Menu
Breadcrumb

Auwälder

Auwälder zählen zu den artenreichsten und vitalsten Lebensräumen Europas. Sie sind im Rahmen der europäischen Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie streng geschützt. Sie spielen eine Schlüsselrolle bei der Steuerung der Struktur und Funktion des gesamten Rheinökosystems. Sie

  • filtern und reinigen das Wasser,
  • reichern das Grundwasser an,
  • schützen vor Wellenschlag und Erosion,
  • saugen sich wie Schwämme voll,
  • brechen Hochwasserspitzen,
  • ertragen lange flächig fließendes Hochwasser (Silberweide bis 190 Tage, Stiel-Eiche bis 97 Tage im Jahr) und
  • gehören zu den hochwertigsten, aber auch am stärksten gefährdeten Biotoptypen Europas.

Wussten Sie ...

dass die natürliche Überflutungsaue des Rheins auf 15 Prozent geschrumpft ist?

Ursprünglich gab es am Rheinlauf rund 8000 km² natürliche Überflutungsaue, 85 Prozent gingen am Ober- und Niederrhein durch Begradigungen und andere Ausbaumaßnahmen verloren.