Menu
Breadcrumb

Bilanz von „Rhein 2020“ für den Bereich Ökologie (2000-2012)

Die meisten der im Arbeitsplan bis 2005 gelisteten Zwischenziele zur Umsetzung des Programms Rhein 2020 zu ökologischen Aufwertung des Rheinstroms sind erreicht worden. Bis 2012 wurden weitere deutliche Fortschritte gemacht. Lediglich bei der Erhöhung der Strukturvielfalt an der Schifffahrtsstraße Rhein zeigen sich weiterhin Defizite. Hier sind die Anstrengungen zu verstärken, wenn die Ziele bis 2020 erreicht werden sollen. Mit der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR) als Vertretung der Schifffahrtsverwaltung ist ein Diskussionsprozess über mögliche Beiträge zur ökologischen Aufwertung der Rheinufer durch eine umweltverträgliche Gewässerunterhaltung eingeleitet worden.

Der Fortschritt bei der nachhaltigen Entwicklung des Rheins wird für den Bereich „Ökologie“ im Zeitraum 2000-2012 für den Rheinhauptstrom in fünf  Bereichen detailliert dargestellt:

Der Rhein und sein Einzugsgebiet