Menu
Breadcrumb

243. Biozideinsatz zur Legionellenbekämpfung in Kühlsystemen von Kraftwerken und sonstigen Verdunstungskühlanlagen

Ausgehend vom IKSR-Fachbericht Nr. 132 über Antifoulings und Kühlwassersysteme hat sich die IKSR mit folgenden vier Kernfragen zum Biozideinsatz bei der Legionellenbekämpfung in Kraftwerken beschäftigt:

  • Stand der Technik der Legionellenbekämpfung
  • Genehmigungspraxis
  • Entscheidungskriterien für den Einsatz
  • Monitoringauflagen

In Folge des Biozid-Einsatzes im schweizerischen Kernkraftwerk Leibstadt und von Legionellosen in Warstein, DE-NRW (2013), und Jülich, DE-NRW (2014), haben in Deutschland und der Schweiz umfangreiche Aktivitäten zur Verbesserung des Wissensstandes um Vorkommen, Verbreitung und Bekämpfung von Legionellen im Wasserkreislauf stattgefunden. Der Fachbericht 243 beschränkt sich nicht allein auf Kühlsysteme von Kraftwerken, sondern bezieht auch sonstige Verdunstungskühlanlagen ein.



Download

Wenn Sie mehrere Dokumente gleichzeitig herunterladen möchten, können Sie das Download-Tool benutzen