Menu
Breadcrumb

259. Konzept für den Abgleich von Messungen der Kontamination von Biota (Fischen/Muscheln) mit Schadstoffen im Einzugsgebiet des Rheins im dritten Bewirtschaftungszyklus 2021 – 2027 nach WRRL

Die IKSR hat in den Jahren 2014 und 2015 ein Pilotprojekt zur Kontamination von Biota mit Schadstoffen im Rheineinzugsgebiet durchgeführt und den Auswertungsbericht als IKSR-Fachbericht Nr. 252 veröffentlicht. Bei der Auswertung wurde deutlich, dass auch die Vorschläge für die Messungen auf Grundlage der gesammelten Erfahrungen angepasst werden sollten. Die Staaten können dieses überarbeitete Konzept für die in ihrem Gebiet geplanten Biotamessungen anwenden, um die Ergebnisse auch in Zukunft vergleichbar zu machen.



Download

Wenn Sie mehrere Dokumente gleichzeitig herunterladen möchten, können Sie das Download-Tool benutzen