Menu
Breadcrumb

252. Statistische Auswertung von Messungen zur Kontamination von Biota/Fischen mit Schadstoffen im Einzugsgebiet des Rheins in den Jahren 2014/2015

Die IKSR hat in den Jahren 2014 und 2015 ein erstes gemeinsames Untersuchungsprogramm zur Kontamination von Biota (Fischen) mit Schadstoffen im Rheineinzugsgebiet durchgeführt (vgl. IKSR-Fachbericht Nr. 216). Die Auswertung dieses Pilotprojekts erfolgte durch das Fraunhofer Institut in Zusammenarbeit mit der IKSR. Der Fachbericht Nr. 252 gibt einen ersten vergleichbaren Überblick über die Belastungssituation von Biota im Rheineinzugsgebiet.



Download

Wenn Sie mehrere Dokumente gleichzeitig herunterladen möchten, können Sie das Download-Tool benutzen