Menu
Breadcrumb

Hochwasserrisikomanagementrichtlinie

Die EG-Richtlinie über die Bewertung und das Management von Hochwasserrisiken  (Richtlinie 2007/60/EG; Hochwasserrisikomanagementrichtlinie - HWRM-RL) , die am 26. November 2007 in Kraft getreten ist, verfolgt das Ziel, hochwasserbedingte nachteilige Folgen auf die menschliche Gesundheit, die Umwelt, das Kulturerbe und wirtschaftliche Tätigkeiten zu verringern.

Aktualisierte Seiten

 (10. 02. 2017)
 
Der Zustand des Rheins wird von der Schweiz bis in die Niederlande überwacht. (10. 02. 2017)
 
weitere >>